fumetto facebook

 


Daniel Clowes am 20. Jubiläum von Fumetto

Fumetto – Int. Comix-Festival Luzern präsentiert an seinem 20-jährigen Jubiläum
die erste umfangreiche Werkschau des Amerikaners Daniel Clowes. Clowes
gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Comiczeichnern Amerikas. Mit Yves
Netzhammer (CH) stellt Fumetto als Zeichnerplattform einen Künstler von internationalem Renommee aus dem Kontext der bildenden Kunst aus. Fumetto findet vom 9. bis 17. April 2011 in Luzern statt. Das vollständige Ausstellungsprogramm ist auf Deutsch, Französisch und Englisch online (www.fumetto.ch).

Fumetto – Int. Comix-Festival Luzern feiert 2011 seine 20. Edition. Passend zu
diesem Jubiläum ist Daniel Clowes (US) Stargast des Festivals. Der Comickünstler
begann Anfang der 90er Jahre – der Gründungszeit des Festivals – die Serie
«Eightball» zu zeichnen, einen der einflussreichsten Comics der Dekade. Sein
Klassiker «Ghost World» wurde mit Scarlett Johansson und Steve Buscemi
erfolgreich verfilmt. Fumetto zeigt die erste umfangreiche Ausstellung von Daniel
Clowes. Ebenfalls in den 90er Jahren begann die Karriere des deutschen Künstlers Atak.
Fumetto zeigt in einer umfassenden Werkschau Arbeiten seiner Comics, Kinderbücher,
Druckgrafiken und Malerei.

Fumetto ist die Plattform des Mediums Zeichnen. Verdeutlicht wird die Reichhaltigkeit
des Festivals und des Zeichnens mit zwei Ausstellungen im Kunstmuseum
Luzern. Yves Netzhammer (CH), der die Schweiz an der Biennale in Venedig (2007)
vertreten hat, wird am Fumetto eine exklusive raumorientierte Zeichnungsinstallation
realisieren.

Einen Gegenpol zu den etablierten Künstlern im Programm bildet eine Gruppe
junger aufstrebender Zeichner. Beni Bischof (CH) hat 2009 und 2010 den «Swiss
Art Award» erhalten. Brecht Vandenbroucke (BE) gewann 2009 den zweiten Platz
des Fumetto-Wettbewerbs. Nine Antico (FR) präsentiert am Fumetto ihren ersten
Comicband. Samuli Blatter (CH) erhält 2011 mit der «Fumetto-Schleuder» seine erste
Einzelausstellung und Publikation.

Nebst den 16 Hauptausstellungen und einem vielfältigen Rahmenprogramm ist die
Vermittlung ein zentraler Aspekt des Festivals. 2011 wird diese in einem eigenständigen
Vermittlungszentrum im KKL Luzern mit Podien, Künstlergesprächen, Vorträgen,
Filmvorführungen und einem Programm für Schulklassen stattfinden.
Das vollständige Ausstellungsprogramm und Informationen finden Sie auf
www.fumetto.ch.


Text- und Bildmaterial finden Sie unter www.fumetto.ch/presse – bitte kontaktieren Sie uns für die Zugangsdaten.

Das Copyright der Bilder liegt bei den jeweiligen Künstlern. Wir bitten Sie, dies zu
vermerken.


Zurück

 



Aktuell

Progamm Fumetto 2014
Das Programm von Fumetto 2014 ist draussen.

Weitere Details
Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte
Die Deutschschweizer Städte vergeben erstmals Comic-Stipendien

Weitere Details
Fumetto 2014 – Stargast und Thema Wettbewerb
Gabriella Giandelli am Fumetto 2014 und Thema Wettbewerb «Genuss oder Sucht»

Weitere Details

Quicklinks