fumetto facebook

 


David Shrigley (GB)

Menschsein

 

Oft transportieren Künstler ihre Aussagen intellektuell oder formal so sehr überhöht, dass dem Betrachter der Spass an der Kunst vergeht. Shrigley macht das Gegenteil. Hinter seinem kruden Strich und dem eigenwilligen, bitterbösen Humor verbirgt sich eine vielschichtige künstlerische Reflexion über das Menschsein. Er suggeriert Leichtigkeit indem er so minimalistisch und ungelenk zeichnet, dass einem das spontane Lachen auf den zweiten Blick selbst komisch vorkommt und man verdutzt vor den Bildern verweilt. Seine absurden Kommentare der absurden Welt werden so potenziert und regen in unprätentiöser Weise zum Nachdenken an. Fumetto zeigt hunderte seiner unnachahmlichen Zeichnungen und seine neusten Animationsfilme.



11 / Kunstmuseum Luzern

  • Täglich 10.00 - 20.00 Uhr
  • 6. April - 20. Juni 2009, beachten Sie die Öffnungszeiten des Museums
  • Vortrag im Terrassensaal:
    Sa. 28. März, 16.00 Uhr
  • www.davidshrigley.com

 

 

 


 

 



 

 



 

 

 

 

 

 

 



Aktuell

Progamm Fumetto 2014
Weitere Details
Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte
Weitere Details
Fumetto 2014 – Stargast und Thema Wettbewerb
Weitere Details

Quicklinks