fumetto facebook

  


Robert Crumb & The Underground (US)

  

Robert Crumb war einer der führenden Autoren der folgenreichsten wie kultigsten Revolution in der Geschichte des Comics: dem Underground-Comix. Im Taumel halluzinogener Drogen sprengten vornehmlich männliche junge Zeichner in den USA der 60er und 70er Jahre jegliche Tabus und liessen sowohl gesellschaftskritische Kommentare wie sexuelle Phantasien ungehemmt zu Blatt fliessen. Ausser Werken Crumbs und namhafter Zeichner wie Art Spiegelman, Gilbert Shelton, Spain Rodriguez oder Charles Burns bietet die Ausstellung die seltene Gelegenheit, auch Originale weniger prominenter Mitstreiter des Undergrounds zu entdecken.

7 / Kunstmuseum Luzern

  • 16. März - 24. März, 10.00 - 20.00 Uhr
  • Empfang: Sa. 16. März, 11.30 Uhr
  • Podiumsgespräch: Sa. 16. März, 12.00 Uhr
  • Künstlergespräch Trina Robbins: Sa. 23. März, 12.00 Uhr

 

 

 



 


 

 



Aktuell

Progamm Fumetto 2014
Das Programm von Fumetto 2014 ist draussen.
Weitere Details
Comic-Stipendien der Deutschschweizer Städte
Weitere Details
Fumetto 2014 – Stargast und Thema Wettbewerb
Weitere Details

Quicklinks